seelenlie.be

Die Wurzeln der Fußreflexzonenmassage liegen in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Jeder Körperteil repräsentiert sich in verschiedenen Zonen des Fußes. So können zum Beispiel Rückenbeschwerden durch die Behandlung gezielter Reflexpunkte am Fuß gemildert werden.
Eine Fußreflexzonenmassage dient dem allgemeinen Wohlbefinden, der Entspannung und Regeneration. Außerdem kann sie als unterstützende Maßnahme bei chronischen Schmerzen (Migräne, Rückenschmerzen), Verdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden oder allgemeinen Erschöpfungszuständen eingesetzt werden.
Bei Frakturen oder offenen Wunden am Fuß, Pilzbefall, Rheuma oder Morbus Sudeck ist von einer Fußreflexzonenmassage abzuraten.

60 Minuten inklusive kurzer Anamnese und Fußbad – 52 Euro